Satzungsgemäßes Ziel ist "die Initiierung von Projekten zur Erzeugung regenerativer Energien auf lokaler und regionaler Ebene ..."

Konkreter Anlass für die Gründung der Genossenschaft war der Kauf einer Teilanlage des Solarpark Mooshof. Aufgrund des enormen Bürgerinteresses ist die Genossenschaft nun auf der Suche nach weiteren Projekten.

Damit möglichst viele Bürger in den Genuss einer Mitgliedschaft kommen, wurde eine Höchstgrenze in der Satzung festgeschrieben. Der Mindestanteil beträgt 1.000€.