Stellungnahme der IG Hegauwind zu Plänen der Bundesregierung – Stichwort „Strompreisbremse“

with Keine Kommentare

Als Reaktion auf die von der Bundesregierung Mitte Februar vorgelegten Pläne zur Änderung des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) nimmt die IG Hegauwind wie folgt Stellung: Die von den Bundesministern Altmaier (CDU) und Rösler (FDP) vorgeschlagenen Maßnahmen führen zu einer grundlegenden Verunsicherung bei allen an der Energiewende beteiligten Bürgern und Unternehmen. Die Vorschläge zur Senkung der Kosten der Energiewende erscheinen nicht zielführend. Speziell die pauschale Absenkung und verzögerte Auszahlung der Einspeisevergütung macht nahezu alle Onshore-Windkraftprojekte in den südlichen Bundesländern unrentabel. Der … Weiterlesen

Wie ein Kampf gegen Windmühlen

with Keine Kommentare

Nach der angekündigten Reduzierung der staatlichen Unterstützung für Windenergie an Land auf 8 Cent/kWh, rührt sich Widerstand. Bene Müller und Thomas Isele von der AG Hegauwind beziehen Stellung Die angekündigte Reduzierung der EEG-Vergütung für Windenergie auf 8 Cent/kWh empört die Branche. Wir unterhielten uns mit Bene Müller und Thomas Isele von der AG Hegauwind Herr Isele, Herr Müller, 8 Cent/kWh entsprechen einem Anteil von 0,03 Prozent am Endverbraucherstrompreis. Ist der Kampf um Windmühlen für Sie ein Kampf gegen Windmühlen? Isele: … Weiterlesen

Windkraftveranstaltung im Engener Stadtteil Stetten

with Keine Kommentare

Im gut besuchten Gasthaus Kreuz konnten sich Bürger über den Stand der Windkraftplanung auf deren Gemarkung informieren. Bürgermeister Johannes Moser begrüßte die Besucher herzlich und dankte für das große Interesse an der Infoveranstaltung. Sehr ausführlich erläuterte Matthias Distler vom Stadtbauamt Engen den Stand der kommunalen Arbeit, bevor Bene Müller vom Bürgerunternehmen Solarcomplex ausführlich über das Thema Windkraft referierte und den Anwesenden Rede und Antwort auf die vielfältigen Fragen stand. Mehrfach hervorgehoben wurde die Initiative der IG Hegauwind, die sich auch … Weiterlesen

Veranstaltung Windkraftstandorte Gemarkung Stetten

with Keine Kommentare

Am Mittwoch, den 20. Februar 2013 informiert die Stadt Engen die Öffentlichkeit über die Planung von möglichen Windkraftstandorten auf der Gemarkung von Stetten. Die Veranstaltung findet um 19.00 Uhr im Gasthaus Kreuz im Engener Ortsteil Stetten statt. Die Interessengemeinschaft Hegauwind, an der auch unsere Genossenschaft beteiligt ist, beschäftigt sich aktiv an der Standortsuche zur Errichtung von Windkraftanlagen in unserer Region.

Windkraft in Theorie und Praxis

with Keine Kommentare

26.11.2012, 19 Uhr Stockach, Bürgersaal Adler-Post Das Umweltzentrum Stockach sowie die IG Windkraft Hegau-Bodensee laden zu einer interessanten Informationsveranstaltung zum Thema Windkraft ein. Mit Vorträgen von Hannelore Reinbold-Mench (Bürgermeisterin der Windkraft-Gemeinde Freiamt), Bene Müller (Vorstand solarcomplex AG) sowie Thomas Körner (Bezirks-Geschäftsführer NABU). Unabhängig von der Veranstaltung bietet solarcomplex am 1.12.2012, von 14 bis ca. 17 Uhr eine Exkursion zu bestehenden Windkraftanlagen im Schwarzwald an. Besichtigt werden drei Anlagen mit Nabenhöhen zwischen 100 und 125 Metern und Rotordurchmessern von 70 bis … Weiterlesen

Aufnahmestopp

with Keine Kommentare

Wie bereits berichtet, ist zur Zeit kein Folgeprojekt für weitere Investitionen in Aussicht. Durch die drastische und rückwirkend vollzogene EEG-Novelle, erwirtschaften neue PV-Anlagen nicht mehr den Ertrag, der sich in der genossenschaftlichen Bilanz ausreichend positiv darstellen lässt. Der Vorstand musste darauf reagieren und nimmt ab sofort keine weiteren Anträge auf Mitgliedschaft mehr an. Interessierte werden allerdings weiterhin auf einer Warteliste eingetragen, da sich Vorstand und Aufsichtsrat aktiv mit der Förderung regionaler Windkraftnutzung auseinander setzen. Sollten sich Perspektiven einer WKA-Beteiligung in … Weiterlesen

Starke Partner für die Windkraft

with Keine Kommentare

Energiewirtschaft gründet Interessen- gemeinschaft: Stadtwerke packen gemeinsam mit Bürgerprojekten an „So etwas hat es noch nie gegeben“, sagt Kuno Werner von den Konstanzer Stadtwerken und strahlt mit seinen Mitstreitern um die Wette. Einig sind sich nahezu alle Beteiligten im Landkreis, dass es darum gehen müsse, beim Thema Windenergie die Wertschöpfungskette nicht reißen zu lassen. Sieben Versorgungsunternehmen im Landkreis Konstanz sowie das Bürgerunternehmen Solarcomplex und die Genossenschaft Bürger-Energie Bodensee haben deshalb eine Interessengemeinschaft zur gemeinsamen Windkraftnutzung im Landkreis gegründet. „Gemeinsamer Wille … Weiterlesen

Projekt in der Schublade

with Keine Kommentare

Durch die erneute Verschlechterung der Rahmenbedingungen bei der Förderung der Photovoltaik, ist es uns leider nicht mehr möglich, das bereits fertig geplante Dach mit 96 kw zu realisieren. Der Vorstand hat sich deshalb um Ersatzprojekte bemüht und plant derzeit zwei kleinere Dachanlagen, mit jeweils knapp unter 40 kw Leistung, die immerhin noch mit gut 18 Cent/kw vergütet werden. Bevor diese Projekte allerdings realisiert werden können, benötigen wir noch die schriftliche Genehmigung des Netzbetreibers. Der wiederum hält sich noch solange bedeckt, … Weiterlesen

Besuch aus der Pfalz

with Keine Kommentare

Bei bestem Solarwetter mit rekordverdächtigen Temperaturen empfingen Vertreter der Genossenschaft am 25. Juli einen kompletten Reisebus mit 35 jungen Studierenden der Universität Koblenz-Landau. Zusammen mit ihrem Geografie-Professor Dr. Michael Horn hatten die LehramtsstudentInnen eine Informationsreise an den Bodensee unternommen, die sie nach einer Besichtigung der Bodensee Wasserversorgung in Sipplingen auch direkt an die PV-Anlage der Bürger-Energie Bodensee im Solarpark Mooshof brachte. Schwerpunkt des studentischen Interesses war dabei weniger die Technik der Solarstromerzeugung, sondern die Frage, wie gehen geografisch unterschiedliche Regionen … Weiterlesen

Die Genossenschaft Bürger-Energie Bodensee eG. begrüßt Mitglied Nummer 100.

with Keine Kommentare

Genau ein Jahr nach Gründung der Genossenschaft, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die regenerative Energieerzeugung in unserer Region voranzubringen, erreicht die Mitgliederzahl die magische 100. Rudolf Weber (links im Bild) erhält von Vorstandsmitglied Markus Toepfer ein Weinpräsent und zeigt sich überrascht von seinem „Volltreffer“. Die Genossenschaft will sich auch auf dem Gebiet der Windkraft engagieren und ist deshalb offen für neue Mitglieder. Zusätzliche Genossenschaftsanteile können zwar im Moment noch nicht ausgegeben werden, kommen aber auf eine „Warteliste“, um künftige … Weiterlesen

1 3 4 5 6 7 8